Kneiff

Nachdem ich am Vortag auf Belgiens höchstem Berg war und ich in Waimes fälschlicherweise anstatt dem Vennbahn-Radweg einem anderen Radweg nach Malmedy gefolgt bin, starte ich morgens von der sehr netten Jugendherberge in Malmedy. Erst geht es entlang der Warche zurück auf den Vennbahn-Radweg. Dieser führt durch schöne Wälder, Tunnel und unter imposanten Viadukten zum höchsten Punkt Luxemburgs. Der „Gipfel“, der an einem Feldweg liegt, ist nirgendwo ausgeschildert und wird nur durch einen unscheinbaren Stein markiert.

Höchster Berg von Luxemburg | Kommentieren